Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gehört zu den Grundaufgaben in der Evangelisch-methodistischen  Kirche. Ziel ist es, die jungen Menschen auf einem bestimmten Lebensabschitt zu begleiten und ihnen das Evangelium von Jesus Christus altersspezifisch nahe zu bringen und erfahrbar zu machen. Dabei werden die Kinder und Jugendlichen als Individuen ernst genommen. In der Gemeinschaft mit Gleichaltrigen können sie nach Antworten auf ihre Lebensfragen suchen, neue Lebensentwürfe entwickeln und Glaubenspraxis einüben. Begleitet werden sie dabei von Ehrenamtlichen, unserer Jugendreferentin, FSJ-Mitarbeiter und Pastoren. Kirchliche Jugendarbeit bietet jungen Menschen auf diese Weise einen festen gesellschaftlichen Ort, feste Zeiten, verlässliche Begleitung und die Möglichkeit zur Selbstorganisation


Megacamp-Treffen

 

Das Megacamp auf dem Schachen gibt es seit 1994. Die letzten Jahre spüren wir, dass daraus mehr wird: Eine Gemeinschaft von Christen, die praktisch, unkompliziert und tief ihren Glauben teilen will. Das soll nun auch zwischen den Camps passieren: Wir treffen uns, feiern Gott und seine Gaben, und lassen uns Visionen schenken, wie andere angesteckt werden können, Jesus zu vertrauen. Unser erstes solches Camptreffen findet am 4. März in Unterhausen statt. Die Camp-Band macht Musik und wir lassen uns überraschen von der Dynamik des Geistes. Das Treffen und sowieso natürlich der Gottesdienst um 10:30 Uhr sind öffentlich. Kommt!   OL

 


Rückblick vom Megacamp August 2017

8 Jahre alt, Kopfhörer im Ohr. Momentan nicht ansprechbar. Sonst nervt mich so ein Anblick. Dann lässt sie mich es selbst hören: Das Mädchen lauscht der Aufnahme aus dem Kinderzelt, die biblische Geschichte. Jedes Wort kann sie auswendig. Beim Abschlussgottesdienst gab's die Hör-CDs zum Mitnehmen nach Hause.

Was haben die Kinder sonst noch mitgenommen?

Struktur: Wir hatten geregelte Mahlzeiten. Längst nicht mehr alltäglich: gemeinsames Essen mit Anfang und Ende und Tischgebet.  Das Erleben von Tag und Nacht. Nein, nicht einfach "Licht an", wenn´s dämmrig wird. Dunkelheit und Sternenhimmel, gleißende Funken des Lagerfeuers, Nacht. Und dann wieder Sonnenaufgang, Licht und Wärme.

Platz: Ein Schlafplatz. Ein Platz für's Zelt. Platz an den Tischen beim Frühstück. Zeit zum Reden, 1000 Fragen loswerden. Lieblingsplätze auf der Wiese. Platz in der Gruppe, Freunde gewinnen. Platz im Herzen der MitarbeiterInnen. Platz im Kids-Zelt: erste Reihe!

Wert: Du bist wertvoll, kunterbunt wie du bist. Du kannst was, du wirst gebraucht. Das ist die tragende Botschaft des Camps. "Du bist ein geliebtes Kind." Diese Botschaft wird gehört, sie wird erlebt. Sie wird zugesprochen, im Auftrag Gottes, durch glaub-würdige Zeuginnen und Zeugen.

Glaube: Wachsendes Vertrauen. Ein Kind, anfangs wortstark contra Bibel und Kirche unterwegs, sitzt am 4. Abend mit acht weiteren Kindern unter einem Vorzelt. Längst ist es dunkel geworden, die anderen liegen schon müde im Bett. Dort, im Schein einer Campingleuchte: Bibelstunde. Jedes Kind, blättert, liest, fragt. Ein Mitarbeiter - mittendrin - einer von ihnen. Nur älter, nur etwas mehr Erfahrung mit diesem lebendigen Gott.

 

Was packen die Kinder zuhause aus? Was werden sie in ihren Alltag, Schulalltag retten können? Sie sind unterwegs mit Gott, sein Segen geht mit, sein Geist belebt jeden Tag neu. Lasst es unser Gebet sein, dass das Gute weiterhin Ohren und Herzen erfreut.                                              

OL


AbenteuerCAMP

 

06. - 11.08. 2018

 

Im Sommer veranstalten wir ein Zeltlager auf dem Georgenhof bei Pfronstetten-Tigerfeld. AbenteuerCAMP ist die kleine Schwester vom Megacamp. Wir wollen sie wachsen lassen und füttern sie mit Anmeldungen. (Insgesamt nur 60 freie Plätze. Das Megacamp hatte 400...) Ein herrlicher Zeltplatz auf der Schwäbischen Alb. Ein spannendes Gelände, Spiele, Toben, chillen, Lagerfeuer, Sternenhimmel und viel zu entdecken. Lägerle bauen, leckeres Essen, Sportmöglichkeiten, Träumen, Abenteuergeschichten, happy end und beste Freundschaften schließen.

 

Für Kinder und Teenager von 7-13 Jahren

 

Super Abenteuerpreis: 111,11 €, das 2. Kind einer Familie nur 99,99 €, das dritte 88,88 €. Zuschüsse vom Land sind möglich.

 

Verantwortlich und Anmeldung: Oliver Lacher & Caro Springer, Wolfgangstr. 2, 72793 Pfullingen, Fon 07121 71035 Die Anmeldung gilt nach Anzahlung von 25 €. Voba RT: Kennwort "AbenteuerCAMP" + TeilnehmerIn-Name; DE37 6409 0100 0300 3550 17                   OL