Rückblick

Erstes gemeinsames KU-Wochenende  06.-07.10.2018

 

 

 

Das KU Wochenende begann am Samstag den 06.10. und endete mit dem Abschlussgottesdienst am darauffolgenden Sonntag.

 

Für uns (FSJler) war es das erste KU Wochenende. Begonnen haben wir mit ein paar Kennenlernspielen. Zum Thema „Schöpfung“ hörten wir einen Impuls von Caro, in dem sie unter anderem erklärte, dass uns dieses Thema das ganze Wochenende begleiten wird. Nach dem Impuls hat Caro uns ein paar Fragen gestellt, die einerseits zum Nachdenken angeregt haben, andererseits zu guten Gesprächen führten. Etwas später sprachen wir über die Natur als Gottes Schöpfung und darüber, wie der Mensch sie zerstört. Dies führte uns zum nächsten Programmpunkt und zwar Müll aufsammeln in Pfullingen. Nach zwei Stunden in Pfullingen kamen wir mit zwei prallvollen Mülltüten zurück. Das hat uns gezeigt, dass sogar in unserer Heimatstadt mehr Müll auf die Straße geworfen wird als man denkt.

 

 

 

Zurück dann in der EmK haben wir uns erstmal mit einigen selbstgebackenen Leckereien ausgeruht, bis wir abends eine Fotostory zum Schöpfungsbericht gemacht hatten. Das gab uns Zeit, uns noch besser kennen zu lernen. Nach einem gemütlichen Abendessen haben wir noch ein Quiz zum Thema Schöpfung gemacht. Den Abend haben wir dann mit Billiardspielen ausklingen lassen.

 

 

 

Nach einer kurzen aber erholsamen Nacht und einem leckeren Frühstück endete das KU Wochenende mit dem Sonntagmorgen-Gottesdienst und einer anschließenden Verabschiedungsrunde.

 

 

 

Sarah Keppeler und Philipp Layher