Herzlich willkommen bei der Evangelisch-methodistischen Kirchengemeinde Holzelfingen

Aus dem Gemeindeleben

Die EmK Holzelfingen

 

 

Die Kapelle im Dorf. Holzelfingen am zauberhaften Albtrauf. Wir sind stolz, den Ort schon über Jahrzehnte mit prägen zu dürfen. Unzählige krabbelten und tobten durch unsere Kindergruppen. So viele Gottesdienste und Gebete, in denen wir uns dankbar ausrichten auf den Schöpfer und seine Geschöpfe. Die Familiengottesdienste, das Hoffest und die Frühstücksgottesdienste lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Zur Bibelstunde alle 14 Tage bringen wir die Fragen, die uns als Christen in dieser veränderungsintensiven Zeit bewegen.

 

Hunderte Gäste begrüßen wir beim jährlichen Basar. Bei der Hockete bringen wir uns im Rahmen der Vereine und im ökumenischen Gottesdienst ein. Das Frauenfrühstück, die Akzenteabende und manch andere ökumenische Veranstaltung zeigen den intensiven Teamgeist aller Akteure im Dorf.

 

 

 

Aktuelles

 

10.11., ab 14 Uhr, Kaffee & Schönes, Greifensteinhalle

 

20.11., 19:30 Uhr Idee "Kinderladen"

 

25.11., 10 Uhr, Familiengottesdienst

 


Familiengottesdienste in HF

 

 

Wie können Familien im Glauben unterstützt werden? Holzelfingen versucht eine Antwort und startet im Jahr 2018 ein neues Projekt: Familiengottesdienste, monatlich, 10 Uhr. Immer der letzte Sonntag des Monats ist reserviert für ein frohes und geistreiches Zusammensein in der Kapelle. Erfahrungen im Glauben machen kann man persönlich, kann man in und mit der Familie und kann man mit der Familie in einer Gemeinde. Davon sind wir überzeugt und wollen uns von Gottes Geist leiten lassen: Hin zu neuen Entdeckungen, wie lebendiger Glaube heute geht. Verantwortlich: Caroline Springer und ein Team Engagierter.  

OL

 

Frauenfrühstück am 22.09.2018 in Holzelfingen

 

Zum 6. Mal luden die Frauen der Holzelfinger Gemeinde zum Frauenfrühstück ein.  „Gott – unbegreiflich und dennoch gütig???", lautete der Titel des Vortrags von Hanna-Ruth Eberhardt aus Balingen. Über 30 Frauen waren der Einladung gefolgt und ließen es sich zuallererst gut gehen. Ein reichlich bestücktes Frühstücksbuffet lud zum Schlemmen ein.

 

Hanna-Ruth Eberhardt setzte sich anschließend in Ihrem Vortrag mit den Fragen „Wie kann Gott das zulassen? Wie kann ich an einen solchen Gott glauben?“ auseinander. Gott unbegreiflich und gütig …eine Spannung die es auszuhalten gilt….Die Frauen konnten von dem Vortrag viele guteGedanken mit in ihren Alltag  nehmen.

 

Dorothee Tröster

 


Hoffest am 10. Juni 2018 in Holzelfingen

 

Bald kann man schon von Tradition reden – das Hoffest im Juni ist zum festen Bestandteil in der Holzelfinger Gemeinde geworden.

 

Auf dem Parkplatz hatten wir 2 Pavillons mit Biertischgarnituren aufgebaut. Hier fand unser Sommer-Gottesdienst mit Caro statt. Eine bunt gemischte Gemeinde von 2 bis 90 Jahren. Für alle war etwas dabei – viel Musik, eine Geschichte für die Kinder und ein kurzer Impuls für die Erwachsenen. Im Anschluss an den Gottesdienst haben wir gegrillt, gespielt und den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen ausklingen lassen. Das Wetter hat es auch sehr gut mit uns gemeint – der Regen setzte erst ein, nachdem wir alles wieder aufgeräumt hatten.

Dorothee Tröster