Herzlich willkommen bei der

Evangelisch-methodistischen Kirchengemeinde Unterhausen

Christuskapelle Unterhausen Friedhofweg 1
Christuskapelle Unterhausen Friedhofweg 1

Unsere Gemeinde besteht nun mehr seit über 100 Jahren. Die ersten Zusammenkünfte der Gemeinde waren bereits 1870 in Bäckerhäusern der Familien Haid und Reiff. Doch die rasch wachsende Gemeinde fand in den Privaträumen bald keinen Platz mehr und zogen deshalb von Mietsaal zu Mietsaal, bis Prediger J. Huber die Initiative ergriff. Er kaufte einen Bauplatz und baute darauf sein Wohnhaus und einen Gemeindesaal. Die "Zionsburg", wie die Christuskapelle lange Zeit hieß, hatte ihren festen Platz am Friedhofweg. Die Kapelle wurde mehrmals erneuert und umgebaut. Im Jahr 2002 konnte die Gemeinde ihr 100-jähriges Jubiläum feiern. Wir sind eine kleine Gemeinde, in der wir uns alle kennen. Wir sind wie eine Großfamilie und dazu weltoffen. In unserer Gemeinde wird jeder Mensch wertgeschätzt, egal wie oder wer wir sind. Zu uns kommen Familien mit oder ohne Kinder, Jugendliche, Senioren, Alleinstehende und Menschen aus allen sozialen und kulturellen Schichten. Jeder kann sich bei uns wohlfühlen und seine Gaben und Talente mit einbringen. Was uns verbindet, ist der gemeinsame Glaube an unseren auferstandenen HERRN  Jesus Christus . Im Vertrauen auf IHN, wollen wir den Gottesdienst gestalten und seine Gute Nachricht weiter verkünden, um gemeinsam unsere Mitmenschen.

 

 

Regelmäßig jeden Sonntag um 10:30 feiern wir unseren Gottesdienst

Vor dem Gottesdienst um 10:10 Uhr gibt es die Möglichkeit an einem Gebetskreis teilzunehmen.

 

Der Gottesdienst im Gemeindeleben bildet unsere Mitte. Mit fröhlichen, klassischen und modernen Lobpreis -und Kinderlieder bekommt der Gottesdienst einen musikalischen Rahmen. Die Predigten sind ermutigend lebhaft, fundiert, zeit -und lebensnah. Parallel zum Gottesdienst werden die Kinder in unserer Sonntagsschule betreut.

Kirchenkaffee

Im Anschluss an den Gottesdienst bietet sich fast jeden Sonntag die Möglichkeit an ungezwungen bei gemütlichem Beisammensein miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. Unser Kirchenkaffee-Team sorgt dabei für Kaffee, Tee, kalte Erfrischungen und gutes Gebäck, das immer gern angenommen wird. Es ergeben sich interessante Gespräche und es ist schön, immer Neuigkeiten zu erfahren.

 

Ihr seid herzlich eingeladen.



Aus unserem Gemeindeleben


Green Diner, diesmal ein etwas anderer Erntedankgottesdienst !

 

 

 

Am Sonntag, den 14. Okt feierte die Gemeinde Unterhausen ihren jährlichen Erntedankgottesdienst. Diesmal war das Motto „ Green Diner“ angesagt. Zu diesem Gottesdienst konnte man sich mit einem grünen Outfit symbolisch präsentieren. Der Altar und die Tische waren ebenso mit grünen Utensilien dekoriert und das Buffet mit leckeren Speisen garniert.

 

Grün ist die Farbe der lebendigen Natur, der Schöpfung, und damit der Dankbarkeit für alles, was uns von Gott geschenkt wurde und steht auch für Wachstum und Reife. Dies wurde so bei einer Predigt vom Schöpfungsbericht durch Caroline Springer zum Nachdenken angeregt, wie wir mit Gottes gesamter Schöpfung behutsam umgehen sollen und können.

 

Danach konnten wir eine köstliche Kürbissuppe geniesen, die unser Gourmetkoch Peer in der Gemeinde Pfullingen für uns zubereitet hatte. Zum Abschluß gab es noch spielerisch einen Einblick in unser Gemeindeleben, wie es zurzeit um unsere Gemeinde steht und es zukünftig sein mag.

 

Allen, die zu diesem „Green Diner“Gottesdienst beigetragen haben, sei ein herzlichesDankeschön.

 

U.A.

 

 

 

 

 

 

 


NEU ! Musikgottesdienst

 

 Wir möchten bekanntgeben, daß unser Lobpreisabend in der bisherigen Ausführung nicht mehr stattfindet. Wir werden dafür zukünftig Sonntag vormittags einen Musikgottesdienst mit Lobpreis und Anbetung veranstalten, der den Lobpreisabend ersetzen wird.

 

Der Musikgottesdienst findet auch alle zwei Monate an jedem zweiten Sonntag statt. Beginn ist wie bei jedem

Sonntagsgottesdienst 10;30 Uhr.

 

 Lobpreis und Anbetung                                                      Wir laden alle hierzu recht herzlich ein !